Gott Ist Getreu Sein Herz Sein Vaterherz


Gott ist getreu! Sein Herz, sein Vaterherz
verläßt die Seinen nie.
Gott ist getreu! Im Wohlsein und im Schmerz,
erfreut und trägt Er sie.
Weicht, Berge, weicht, fallt hin, ihr Hügel!
Mein Glaubensgrund hat dieses Siegel:
Gott ist getreu!

Gott ist getreu! Er ist mein treuster Freund;
dies weiß, dies glaub ich fest.
Ich bin gewiß, daß er mich keinen Feind
zu hart versuchen läßt.
Er stärket mich nach Seinem Bunde
In meiner Prüfung trübsten Stunde.
Gott ist getreu!

Gott ist getreu! Er tut, was Er verheißt;
Er hält, was er verspricht;
Wenn mir Sein Wort den Weg zum Leben weist,
so gleit und irr ich nicht.
Gott ist kein Mensch, Er kann nicht lügen,
Sein Wort der Wahrheit kann nicht trügen.
Gott ist getreu!

Gott ist getreu! Er, des ich ewig bin,
sorgt für mein ewig Wohl.
Sein Will’ und Wunsch, sein Zweck und sein Bemühn
ist, daß ich leben soll.
Er reinigt mich von allen Sünden,
er läßt mich Ruh in Christus finden.
Gott ist getreu!