Hilf Herr Jesu Lass Gelingen


Hilf, Herr Jesu, laß gelingen,
hilf, das neue Jahr geht an!
Laß es neue Kräfte bringen,
daß auf’s neu ich wandeln kann.
Laß mich dir befohlen sein,
auch darneben all das Mein.
Neues Glück und neues Leben
wollst du mir aus Gnaden geben.

Laß dies sein ein Jahr der Gnaden,
laß mich büßen meine Sünd;
hilf, daß sie mir nimmer schaden,
sondern bald Verzeihung find;
auch durch deine Gnad verleih,
daß ich herzlich sie bereu,
Herr, in dir, denn du, mein Leben,
kannst die Sünde mir vergeben.

Tröste mich mit deiner Liebe,
nimm, o Gott, mein Flehen hin,
weil ich mich so sehr betrübe
und voll Angst und Sorgen bin.
Wenn ich gleich schlaf oder wach,
sieh du, Herr, auf meine Sach,
stärke mich in meinen Nöthen,
daß mich Sünd und Tod nicht tödten.

Herr, du wollest Gnade geben,
daß dies Jahr mir heilig sei,
und ich christlich könne leben,
ohne Trug und Heuchelei,
ich auch meinen Nächsten lieb
und denselben nicht betrüb,
damit ich allhier auf Erden
fromm und selig möge werden.

Jesu, laß mich fröhlich enden,
dieses angefangne Jahr;
trage mich auf deinen Händen,
halte bei mir in Gefahr.
Steh mir bei in aller Noth,
ach, verlaß mich nicht in Tod;
freudig will ich dich umfassen,
wenn ich soll die Welt verlassen.