Ich Hab Mich Dir Gott Heimgestellt


Ich hab mich dir, Gott, heimgestellt,
Machs nur mit wie dirs gefällt,
Ich bin ja, Herr, dein liebes kind,
Weil meine sünd
Durch Christum mir vergeben sind.

Herr Jesu Christe, Gottes Sohn,
Mein Heiland und mein gnaden-thron,
Ich weiß von keinem andern heil,
Du bist mein theil,
Mein trost und hülf, zu dir ich eil.

Dein blut und tod bezahlt die schuld,
Und schenket mir des Vaters huld,
Du hast für mich genug gethan,
Das nehm ich an,
Du hält’st was ich nicht balten kan.

Mein Vater! steh, ich bringe dir
Den mann, den du gestellet mir,
Daß er meine bürg und helfer say,
der mich macht frey
Von aller schuld und selaverey.