O Lammlein Gottes Jesu Christ


O Lämmlein Gottes Jesu Christ,
der du mein Trost und Leben bist:
ich armer s=Sünder komm zu dir
und bring viel Missethat mit mir.

Ach Gott! ich hab gesündigt sehr
und mir gemacht die Bürden schwer:
doch bitt ich, wollst mir gnädig sein
und nehmen weg all Schuld und Pein.

Wie Sanct Johanns der Täufer mich
dies Alles legen heißt auf dich,
denn du seist da vom Himmelszelt,
zu helfen mir und aller Welt.

Forthin will ich gern bessern mich,
dein’m Wort gehorchen williglich:
drum, o Herr, bleib allzeit bei mir
und nimm mich endlich gar zu dir.